Ultraschalltherapie - unhörbar aber spürbar

 

Die Eindringtiefe und Wärmewirkung der Ultraschallwellen sind frequenzabhängig und individuell festzulegen.

Ultraschalltherapie Ultraschallwellen erzeugen einen Druckwechsel im Gewebe (mechanische Vibrationswirkung) und werden zum Teil in Reibungsenergie (Wärmewirkung) umgewandelt.

 

Sie wirken schmerzlindernd, durchblutungsfördernd, Verklebungen lösend und muskelentspannend. Außerdem haben sie eine anregende Wirkung auf die Geweberegeneration und Knochenbruchheilung.