Triggerpunkt-Therapie

 

Mit der Triggerpunkt-Therapie werden lokal begrenzte Verhärtungen in der Muskulatur behandelt. Diese Verhärtungen sind druckempfindlich und übertragen oft Schmerzen in weiter entfernte Zonen.

 

Durch Anwendung spezifischer Druck- und Gleittechniken soll eine gesunde Muskelfunktion ohne Schmerzausstrahlung erzielt werden.