Klassische Massagetherapie

Mit gezielten Griffen wird das verspannte Gewebe gelockert, gut durchblutet und damit eine allmähliche Schmerzlinderung bewirkt. Die Klassische Massage sorgt für Mobilisation des Muskel- und Bewegungsapparates und somit für ein besseres Wohlbefinden im Alltag.

 

In Deutschland gelten Rückenschmerzen mittlerweile als Volkskrankheit Nummer eins. Für viele Menschen bringen Rückenleiden spürbare Einschränkungen in Alltag und Freizeit mit sich.

 

Vorbeugend haben sich Massagen als probates Mittel gegen Rücken- bzw. Gelenkleiden bewährt.